top of page

Meditation & Yoga

Meditation:
Achtsamkeit und Gelassenheit!
 
Meditation ist eine wunderbare Möglichkeit, um Gelassenheit und Konzentration zu fördern. Es gibt verschiedene Meditationsübungen, die Dir helfen können, Deinen Geist zu beruhigen und die Konzentration zu stärken.

Meditation kann an jeden Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden, aber es ist wichtig, einen Ort zu finden, an dem man sich wohl fühlt und frei von Ablenkungen ist.

Es kann auch hilfreich sein, bestimmte Dinge wie Kerzen, Räucherstäbchen oder ätherische Öle zu verwenden, um eine entspannende Atmosphäre zu schaffen.

Oder ob Du im Wald oder am Flusslauf entlang läufst, hängt von Deinen persönlichen Vorlieben ab.
Meditation hilft Dir dabei, Deine Gedanken zu ordnen und innere Klarheit zu erlangen. Sie gibt Dir die Kraft loszulassen oder Dein Gefühlsleben wieder in die richtige Bahnen zu lenken. Du wirst Deinen Körper und seine Signale besser wahrnehmen und wieder Deine Balance finden. Weiterhin stärkt Meditation Dein Selbstbewusstsein und führt zu tiefer Entspannung.

Die Konzentration auf die Atmung oder bestimmtes Mantra kann Dir helfen, den Geist vom Gedanken-karussel abzulenken und eine tiefe Entspannung zu erreichen.
Es gibt viele unterschiedliche Meditationstechniken:

Gehmeditation: Schritt für Schritt gehst Du meditativ langsam eine Strecke, dabei achtet man auf die Atmung. Alle Deine Sinne werden gestärkt, dadurch wirkt sich Gehmeditation positiv auf den Körper aus.

 

Aromameditation:  Sorgt für eine positive Entspannung und kann mit einer Kombination Yoga, Atemübungen und ätherischen Ölen für mehr Energie und Kraft bewirken.

Body Scan: Eine Meditationsart die aus dem Bereich der Achtsamkeit kommt. Du lenkst die ganze Aufmerksamkeit auf Deinen Körper und kann Dir viele Vorteile bringen.

Trommelmeditation: Durch den Rhythmus der Trommel kommst Du zur Ruhe, die Klänge führen Deinen Körper, Geist und Seele in eine positive Entspannungsphase und unterstützen die Selbstheilungskräfte. Eine einzigartige Wirkung auf unsere Gefühle.

Mantra-Meditation: Ob eine Silbe, ein Wort oder in ganzen Sätzen, ob leise oder ganz laut gesprochen. Das Mantra befreit von negativen Gedanken und erweitert das Bewusstsein.

Waldmeditation: Mit einer Traumreise oder Entspannungsübungen kannst Du innere Ruhe und Gelassenheit finden. Gedanken loslassen und die Seele baumeln lassen. Den Wald spüren, riechen und mit allen Sinnen wahrnehmen, es ist ein wunderbares Erlebnis in der Natur Kraft & Energie zu tanken.

 

Chakra-Meditation: Durch Anleitung wirst Du durch Deine 7 Chakren geführt, dabei werden eventuelle Blockaden gezielt lösen. Neue Lebensenergie durchströmt Dich und dabei wirst Du ausgeglichener und steigerst Dein Wohlbefinden.

Ganz egal, ob Du raus aus Deinem Gedanken- und Gefühlschaos oder Stress abbauen möchtest. Meditation hilft Dir zurück zu Deiner inneren Mitte finden. Du erhältst neue Kraft & Energie, findest Ausgeglichenheit und bringst Dich in Einklang mit der Natur.
Neue Lösungswege zu Problemen oder ungeahnte Ressourcen kommen von selbst. Deine Konzentration steigert sich und Körper, Geist und Seele finden wieder zum Einklang.
                                                                                                        Solltest Du Hundebesitzer(in) sein, könnte Dich mein Angebot

"Meditation mit Hund" interessieren.

Weitere Angebote findest hier

yoga.jpg

 

Namaste!

Balsam für Körper & Geist

Yoga:

Seit 2015 gehört Yoga zu meiner großen Leidenschaft. Nach meinen Mediationsaufenthalt in einem

Zen-Kloster 2019 hat mir letztendlich aufgezeigt,

dass ich Meditation und Yoga zusammen anbieten möchte.

2020 habe ich eine Ausbildung zur Yogatrainerin gemacht, nach über 300 Std. habe war es soweit das ich 2024 die International anerkannte Yogalehrerin Zertifizierung machte.

Nun möchte ich auch Dir Freude und Balance

in Dein Leben zu bringen.

Zusammen können Yoga und Meditation dazu beitragen, das allgemeine 

Wohlbefinden zu verbessern und ein Gefühl von inneren Frieden und Ausgeglichenheit zu schaffen.

Je hektischer die Zeiten werden, bekommen wir immer mehr körperliche und psychische Probleme. Ob Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen die unser Leben immer mehr beeinflussen.

Ein Allheilmittel ist Yoga nicht, kann aber Schmerzen mindern, die Beweglichkeit steigern und Deinen Stress bekämpfen.

Durch die Flexibilität, verbessert es die Körperhaltung und gleichzeitig hilft es Dir, den Geist zu beruhigen und negative Gedanken loszulassen.

Noch mehr unter Workshop/Info

bottom of page